Ökologisch und Effizient

Woraus bestehen Pellets?


Vorwiegend werden Pellets aus Holzresten hergestellt, die in Tischlereien und der Industrie als Abfallprodukt anfallen.

Ein einzelnes Pellet ist bis zu vier Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von 0.6 - 0.8 Zentimeter.

Zwei Kilogramm Pellets enthalten so viel Brennwert wie ein Liter Heizöl, das ergibt ca. 10 kWh nutzbare Energie.

Mit dem nachwachsenden Brennstoff Holzpellets steht uns eine sinnvolle erneuerbare Energiequelle zur Verfügung.

 

Über 
mich...


Mein Name ist Rolf
Ich bin 75 Jahre alt und gebürtiger Nordfriese.

 

Als gelernter Gas- und Wasserinstallateur und Heizungsbauer habe ich mich mein gesamtes Berufsleben mit Energieeinsparung und umweltfreundlicher Wärme befasst.

 

Jetzt genieße ich meinen Ruhestand auf Gran Canaria und habe die Möglichkeit meine Idee eines neuartigen und soweit möglich ökologischen Heizkessels in die Tat umzusetzen!

 

Meine Idee....


Es handelt sich hierbei um ein neues Konzept wobei der Innenraum des Kessels von mir auf Effektivität angepasst wurde.

 

Der leitende Gedanke bei der Entwicklung des Kessels war der, dass die Energie die ich dem Kessel zuführe  in Form von Wärme im Wohnraum ankommt und nicht durch den Schornstein oder durch Strahlungswärme abgeführt wird. Als Ergebnis habe ich eine sehr niedrige Abgastemperatur, wodurch ich einen sehr hohen feuerungstechnischen Wirkungsgrad erreiche.

 

Das spart bares Geld!!!

 

 


 

Green-Flame Kessel

Es handelt sich hierbei um ein neues Konzept wobei der Innenraum des Kessels den physikalischen Notwendigkeiten angepasst wurde. Der leitende Gedanke bei der Entwicklung des Kessels war der, dass die Energie die ich dem Kessel zuführe in Form von Wärme im Wohnraum ankommt und nicht durch den Schornstein oder durch Strahlungswärme abgeführt wird. Als Ergebnis habe ich eine sehr niedrige Abgastemperatur - womit ich einen sehr hohen Feuerungstechnischen Wirkungsgrad erreiche. Damit   wird bares Geld gespart. Aber es ist ja nicht nur die Wärme, die Energie und unser Geld, worauf wir zu achten haben. Es sind die Emissionen insgesamt. Die Bundesregierung hat gerade das Gesetz für die „Verbrennung fester Brennstoffe“ mit dem Ziel den Feinstaub zu bekämpfen, reformiert. Das bedeutet, dass Kessel, die ab 2015 in Betrieb gingen, ganz niedrige Grenzwerte haben müssen, die den Herstellern grösste Schwierigkeiten bereiten. Dieser Kessel ist so konstruiert, dass die Abgase staubfrei sind. Die verbleibende Asche befindet sich im Aschekasten und entweicht nicht durch den Schornstein. Der Kessel ist eine Einheit mit Brenner, Warmwasserbereiter und Pellet Behälter (ca. 15 Sack a. 16 kg). Die Komponenten sind verkleidet. Durch seine Größe kann der Brenner auf kleinstem Raum installiert werden. DIE ANLAGE IST GRUNDSÄTZLICH WARTUNGSFREI, ALLE ANFALLENDEN ARBEITEN KÖNNEN VOM KUNDEN SELBST ERLEDIGT WERDEN